Hier finden Sie die Übersicht der bisher erschienenen Themen geordnet nach der jeweiligen Ausgabe.

 Themen der Ausgaben 1 - 12

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

T.O.R. Verlag UG (haftungsbeschränkt

Reuteranger 7
31171 Nordstemmen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Kathleen Jaekel und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

  1. Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
  2. Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung auch telefonisch abgeben.
  3. Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

 Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Kundenkonto) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Rücksendekosten im Fall des Widerrufs

 Sie haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Sie müssen aber nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von uns gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 7 Verjährung Ihrer Gewährleistungsansprüche

  1. Gewährleistung gegenüber Verbrauchern bei Gebrauchtware
     Ihre Ansprüche wegen Mängeln bei gebrauchten Sachen verjähren in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Sache an Sie. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.
  2. Gewährleistung gegenüber Unternehmern
     Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

§ 8 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

Versand nach Deutschland DHL und Hermes . Preise incl Verpackung , Versand und Mwst.

bis 300 g 1,73 Euro
bis 1000  g 3,33 Euro
bis 2000 g 5,35 Euro

Versand nach deutschland Hermes

8 - 12 Hefte 4,75 Euro
   

 Versand in die Schweiz, Österreich, Polen

 

bis 500 g  4,75 Euro
bis 1000 g  8,50 Euro
bis 2000 g 21,50 Euro

 

Versand in die Schweiz, Österreich, Polen Paket DHL

bis 5.000 g  36,00 Euro
bis 10.000 g  43,00 Euro
bis 22.000 g  60,00 Euro

1. Lesertreffenvon RELIKTE der Geschichte

Am 25./26.27. August dieses Jahres stand unserer Redaktion ein wichtiger Termin ins Haus  - unser erstes Lesertreffen. Geplant war, den interessierten Lesern dafür zu danken, dass durch ihr Interesse nunmehr die inzwischen achte Ausgabe von RELIKTE erschienen ist.

Als Kulisse hatten wir uns die tausendjährige Burg Klöden an der Elbe ausgesucht. Jahrelanger Vernachlässigung ausgesetzt, wird diese Burg gerade von einem engagierten Team aus seinem Dornröschenschlaf erweckt, dabei hat sie sich noch viel von ihrem authentischen Charme bewahrt,

alt, aber nicht totrestauriert, in einer wunderschönen Lage direkt am Elbedeich, umgeben von Teichen und Auewäldern. Der perfekte Ort für unser Treffen, fanden wir. Und unsere Gäste teilten diese Meinung zu einhundert Prozent.

Nach einem gemeinsamen Frühstück wartete am Samstagmorgen ein Bus auf uns. Die Reise führte ins wenige Kilometer entfernte Städtchen Prettin. Hier erwartete uns Horst Rehahn, der uns in die Geschichte und Architektur der Stadtkirche einweihte.

Nun ging es zu einer Wanderung, an der mittelalterlichen Wehranlage vorbei, durch die schmalen Gassen der Altstadt bis hin zu einem außerhalb an einem Badesee gelegenen Gaststätte, wo schon das Essen auf der Seeterrasse auf uns wartete. Gestärkt von wirklich leckeren Schnitzeln im Klodeckelformat spazierten wir zur nächsten Station. Diesmal wurde es etwas ernster. Die in Prettin gelegene riesige Anlage der Lichtenburg hatte in ihrer Geschichte viele verschiedene Epochen und Nutzungen hinter sich, als eine der dunkelsten wurde hier Anfang der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts eines der ersten Konzentrationslager eingerichtet. Frau Melanie Engler führte uns durch die Ausstellung und erklärte uns bildreich die Details aus dem Häftlingsalltag. Im ehemaligen „Bunker“, dem Zellenblock für verschärfte Haft vermittelten die erhalten gebliebenen Zellen ein authentisches Bild von den Schrecken der damaligen Zeit.

Ein weiterer Trakt weitläufigen Burganlage führte uns in eine weniger beklemmende Epoche, war hier doch das regionalgeschichtliche Museum untergebracht. In den ehemaligen Gemächern der Fürstinnen, die Lichtenburg diente einst als Witwensitz chursächsischer Hofdamen, gab es Regionales aus der Stadtgeschichte, vom Weinbau der Region und vom Kirchenreformator Luther zu sehen, welcher auch in Prettin wirkte.

Zurück auf Burg Klöden war uns per Skype Gunther Flügel aus Schweden zugeschaltet, welcher neue Thesen über die wikingerzeitlichen Schiffssetzungen auf Öland (Artikel in Ausgabe 8) präsentierte.

Viel Aufmerksamkeit und Applaus erntete Rainer Schulz für sein ausführliches Referat über die Paradiestheorie und seine Einführung in die Grundzüge der Symboldeutung.

Der Wirt und seine Familie kümmerten sich emsig um unser Wohl, ein umfangreiches Grillbuffet und ausreichend Kaltgetränke ließen keine Wünsche offen.

Wir von RELIKTE hoffen, daß unsere Gäste das Lesertreffen in genau so guter Erinnerung behalten wie wir selber und freuen uns schon auf eine Wiederholung.

1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...
1. Lesertreffen...