Romane

DRECKSRATTE


Eine dystopische Geschichte
Taschenbuch Softcover
272 Seiten
Autor: Thomas Jaekel

15,00 . Euro incl. 7 % MwSt zzgl. Versand


Unsere bekannte Welt existiert nicht mehr. Die Katastrophe vor vierzig Jahren brachte das Kartenhaus,
welches wir Zivilisation nannten, zum Einsturz.
Hunger und Not lassen die wenigen Überlebenden verrohen, Söldner ziehen marodierend durch das
ausgezehrte Land. Es zählt das Recht des Stärkeren, Morde und Vergewaltigungen gehören zum Alltag.
In dieser rauen Welt kämpft ein Mädchen ums nackte Überleben. Dabei scheint sich das Schicksal gegen
sie verschworen zu haben. In letzter Sekunde rettet sie ein alter Mann vor dem sicheren Tod in den
schmutzigen Gassen eines Elendscamps. Er glaubt, in dem Kind eine Erinnerung an seine eigene
Vergangenheit zu sehen. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine gefahrvolle Odyssee durch ein
wüstes Land. Das Ziel ist vorerst nur eine Erinnerung des Mannes an eine vergangene Welt.
Auf ihrem Weg erkennen sie, dass die Welt doch nicht so tot und entvölkert ist, wie angenommen. Große
Mächte im Hintergrund greifen gierig nach den Ressourcen des toten Europas. Doch auch im entvölkerten
Land klammern sich Reste der Zivilisation an überwunden geglaubte Ideologien.
Wird es den beiden gelingen, allen Gefahren zu trotzen und einen Platz für eine friedliche Zukunft zu
finden?
Eine Geschichte über Hoffnung, Freundschaft und den Glauben an eine bessere Welt.

LESEPROBE

Shop

Kommentar schreiben (1 Kommentar)