Die Welt, wie wir sie kennen, wurde von einem riesigen Meteoriten ausgelöscht. Zu den wenigen Überlebenden gehören der dreizehnjährige Julian und seine geliebte Oma. Doch während ihrer Suche nach einem bewohnbaren Ort auf der zerstörten Erde kommen ihm Zweifel. War der Meteor wirklich nur eine kosmische Katastrophe? Oder sind er und seine Oma Teil eines größeren Plans? Und welche Rolle spielt darin der Tod, der sich ihnen in immer neuer Gestalt offenbart? 
Julian muss erkennen, dass sich die Welt nicht so leicht in gut und böse unterteilen lässt und das Ende vielleicht doch der Anfang von etwas Neuem ist. 

Erscheinungstermin 18.09.2022

 

Kommentare powered by CComment